Unsere aktuelle Bestandsliste an Farnen - graziöse Urgestalten der Pflanzenwelt

"Eigentlich erst durch Farne verschreibt man sich der letzten und vollsten Bejahung des Gartenschattens.

Diese Wunderwelt rhythmischer Filigranentfaltung aus schönstem Grün von Frühling bis Herbst, das in vielen Arten immergrün bleibt, ist den meisten Gartenmenschen nach wie vor noch unbekanntes Land, obwohl die Pflanzen mit einer Kraft der Unverwüstlichkeit und Dienstwilligkeit ohne Pflege auf ihre Gartenplätze warten."

 

Prof. Dr. h. c. Karl Foerster (1874 – 1970)

 

 

Farne gehören zu den den ältesten Pflanzen auf der Erde und zugleich zu den faszinierendsten Lebewesen überhaupt, was vor allem im Frühjahr beim Austrieb deutlich wird.

 

Und diejenigen unter uns, die schon immer von einem Märchengarten träumen, kommen an dieser Pflanzengruppe ganz gewiß nicht vorbei.

 

Diese lebenden Fossilien beeindrucken durch ihre unzähligen Wuchsformen, verschiedensten Größen und Blatttexturen, sowie durch die unterschiedliche Farbausprägungen.

 

Mit ihren zierenden und filigranen Wedeln bereichern sie jede Schattenpflanzung. Durch die beruhigende Ausstrahlung bringen sie Harmonie und Einklang in jede Pflanzkombination mit Stauden und Gräsern.

 

Kommen auch Sie den faszinierenden Urgestalten der Pflanzenwelt in unserem Gartenreich auf die Spur und schenken Sie den dankbaren Waldbewohnern ein Plätzchen in Ihrem Garten.

 

Farne Bestandsliste

  

Bezeichnung / Botanischer Name Sorte Deutscher Name
     
Adiantum pedatum   Pfauenradfarn
Adiantum pedatum Imbricatum Zwerg-Pfauenradfarn
Asplenium scolopendrium   Hirschzungenfarn
Asplenium scolopendrium Christatum  
Asplenium scolopendrium Undulatum  
Asplenium trichomanes   Steinfeder
Athyrium filix-femina   Wald-Frauenfarn
Athyrium filix-femina Frizelliae Wendeltreppen-Frauenfarn
Athyrium filix-femina Lady in Red Rotstieliger Frauenfarn
Athyrium niponicum Metallicum Regenbogenfarn
Blechnum penna-marina   Feuerland-Farn
Blechnum spicant   Rippenfarn
Dryopteris affinis   Goldschuppenfarn
Dryopteris affinis Pinderi Schmaler Goldschuppenfarn
Dryopteris atrata   Elefantenrüsselfarn
Dryopteris austriaca Crispa Whiteside Krauser Dornfarn
Dryopteris erythrosora   Rotschleierfarn
Dryopteris filix-mas   Gemeiner Wurmfarn
Dryopteris filix-mas Crispa Cristata Krauser Wurmfarn
Dryopteris filix-mas Linearis Polydactyla Schellenbaumfarn
Dryopteris wallichiana   Nepal-Schwarzschuppenfarn
Matteuccia struthiopteris   Trichterfarn
Onoclea sensibilis   Perlfarn
Osmunda regalis   Königsfarn
Osmunda regalis Purpurascens Purpur-Königsfarn
Polypodium vulgare   Tüpfelfarn, Engelsüß
Polystichum aculeatum   Glanz-Schildfarn
Polystichum setiferum Congestum Kleiner Schildfarn
Polystichum setiferum Herrenhausen Flacher Filigranfarn
Polystichum setiferum Plumosum Densum Flaumfederfiligranfarn
Polystichum setiferum Proliferum Schmaler Filigranfarn
Thelypteris palustris   Sumpf-Lappenfarn